Ratz fatz in Tübingen! Kernsanierte DHH mit kleinem Gärtchen, IDEAL FÜR 2 !
317.000
ID-7288-1
Schlafzimmer 2 Badezimmer 2 Grundstück 275 m² Wohnfläche 110 m² Terrasse 20 m² Parkplatz Garage und PKW-Stellplatz i. Freien Heizung Gas-Zentralheizung (Brennwerttechnik) Baujahr 1937 / frisch kernsaniert Endenergiebedarf Energieausweis ist angefordert weitere Details Käuferprovision 4,76% (inkl. MwSt.), zahlbar und fällig nach notariellem Kaufvertragsabschluss

Beschreibung

Highlights:

– herrlich ruhige, ländliche Wohnlage im Ortskern von Nehren
– massive Bauweise, komplett kernsaniert und energetisch modernisiert – neue Dachdämmung
– Außenwand u. Innenwände gedämmt
– Elektro-/ Wasserleitungen alle neu
– Rotex Gas-ZH
– neue Holz-Isofenster / alle Böden mit Vinyl oder großflächigen Feinsteinzeugfliesen 62 x 62 cm
– herrlich sonniger Terrassenbereich – kleines Gärtchen hinterm Haus
– große GARAGE mit davorliegendem Parkplatz *

Aufteilung:

EG: Technikraum gemeinschaftl. * Eingangsflur * großes neues Tageslichtbad 14 m² mit Wanne und 2 Waschbecken, WC *
OG: schönes, großes Wohn-/Esszimmer mit offenem Küchenbereich * Treppe ins DG
DG: 2 Schlafräume mit je 12,5 m² Wfl. * neues schickes Duschbad mit WC, Waschbecken und Fenster *

Energieausweis ist in Vorbereitung

Die andere Haushälfte befindet sich ebenso im Verkauf – diese hat eine etwas andere Aufteilung – eine Wfl. von ca. 130 m² und eignet sich max. für 3 Personen – der Preis liegt bei € 362.000,- (weitere Infos folgen demnächst),

 

 

Doppelhaushälfte
2 Geschosse
Baujahr: 1937

  •  Zustand: Erstbezug, kernsaniert
  •  nicht unterkellert, Dach ausgebaut
  •  Garten, Terrasse
  • frei

Bezug: sofort

  •  2 Stellplätze: Garage, Stellplatz
  •  Bad mit Dusche, Fenster und Wanne
  •  Böden: Fliesenboden, Kunststoffboden
  •  Holzfenster
  •  Haustyp: Massivhaus, Niedrigenergie
  •  Energieträger: Gas
  •  Zentralheizung
  •  städtische Stromversorgung, städtische Wasserversorgung

 

BEI BESICHTIGUNG WIRD EINE BESTEHENDE FINANZIERUNG VORAUSGESETZT

Wichtige Hinweise zum Widerrufsrecht

Nach den EU-Verbraucherrechterichtlinien sind Makler seit Juni 2014 dazu verpflichtet, ihre Interessenten über ihr Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen hinzuweisen.

Ein Fernabsatzvertrag / Maklervertrag ist bereits dann zustande gekommen, wenn Sie uns per E-Mail oder telefonisch zu einer Immobilien kontaktieren. Deshalb erhalten Sie auch von uns als erstes eine Widerrufsbelehrung mit detaillierten Informationen und nicht das gewünschte bzw. angeforderte Exposé. Im Anschluß können wir wie gewohnt für Sie tätig werden.

Wichtiger Hinweis!
Sie müssen auch weiterhin nichts bezahlen wenn Sie ein Exposé anfordern oder mit uns die Immobilie besichtigen. Erst nach Abschluss eines Kaufvertrages wird die vereinbarte Provision fällig.

Sämtliche Objektdaten stammen vom Veräußerer, wir haben diese nicht überprüft und haften deshalb nur für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz. Ebenso können ggf. beiliegende Planzeichnungen, Grundrisse, Schnitte oder Lagepläne vom tatsächlichen Zustand abweichen. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.